Sonntag, 20. September 2009

**...kurzer Urlaubsbericht...**

...ja, ich hatte quasi den schönsten aller Gründe hier nicht zu posten: ich war im Urlaub. Und dann nochmals im Urlaub vom Urlaub *g*. Ihr fragt Euch wie das geht? Ganz einfach: ich bin erst mit meiner Schwester und Ihren 3 Zwergen zum Camping nach Italien gefahren und dann anschließend zur Erholung (diese war auch nötig *g*) noch ein paar Tage in ein Wellness-Hotel. Seufz. Und schon sind die zwei Wochen vorbei. Aber es war wunderschön- wenn auch teilweise sehr anstrengend und einfach ungewohnt für mich. Trotzdem habe ich die Zeit mit meiner Schwester sehr genießen können und freue mich jetzt über die schönen Erinnerungen:

...unser Strand... traumhaft... leider war es morgens immer sehr windig, so dass wir uns erst ab mittags in die Wellen stürzen konnten... und die kleine Maus hat das Meer samt Wellen geliebt und wir mussten ganz schön Acht geben, da sie ohne Hemmungen reingelaufen ist...
...Musikzelt mit Pizzeria (sooo lecker Pizza)...
... habe auch ein bisschen Pasta für zuhause geshoppt...
...El Crocodilo war sehr beliebt. Und die Schwimmbrille erst ;-) ... multifunktional als Schwimmbrille, Taucherbrille oder auch fürs Motocrossen... wurde maximal zum Schlafen abgelegt...
...ohne Worte...
...auf dem Weg zum abendlichen Baden...
...endlich durfte ich wieder ohne Schamgefühl bei der Kinderdisco mitmachen *g*... ich liebe Kinderdisco...
...liebes Schwesterherz, es war eine wunderschöne Zeit mit Dir (und meistens auch Euch *g*)
... vielen Dank......auf dem Heimweg sind wir über den Reschenpass gefahren... 1600 Höhenmeter und gefühlte -23 °C, dafür waren meine FlipFlops und Trägershirt nicht wirklich gemacht...
Zur Erholung bin ich dann noch ein paar Tage in ein Clubhotel gefahren. Mit allerbester Verpflegung und Unterhaltung (...ich sag nur "worlds best mover") sowie großem Wellnessbereich. Wunderschön.

...habe mich bei dieser Gelegenheit auch mal am Golfen probiert...
...leider hatte es am zweiten Tag geregnet. Alles nur eine Frage der Kleidung, ein echter Golfer hält sich daran nicht auf...
...unvorstellbar, wie schwierig es ist diesen Ball zu treffen... tststs... aber immer mal wieder habe ich es geschafft... und zum Schmunzeln finde ich dieses Video genau richtig... Golf-Profi werde ich wohl keiner mehr werden... Ach ja, es heißt übrigens den Schläger "schwingen"- diese Leichtigkeit fehlt mir allerdings...


Morgen beginnt nun wieder der Ernst des Lebens für mich. Seufz. Hoffe ich höre den Wecker *g* Und mindestens genauso hoffe ich, dass ich bald wieder kreativ sein werde. Die Muse hab ich nämlich irgendwo in den letzten Wochen verloren.

Ich hoffe Ihr hattet auch einen wunderschönen Sommer und könnt mit diesen Erinnerungen in den Herbst starten...

Habt einen schönen Sonntag,

liebe Grüße Simone

Kommentare:

  1. Hallo Simone,
    schöne Bilder hast Du da gepostet. Bist ja ganz schön nass geworden beim golfen... *g*

    Mich hat die Muse gerade wieder und ich würde Deiner gerne auf die Sprünge helfen - komm doch einfach vorbei! Die freien Termine hast du ja, meld Dich! Würde mich riesig freuen, mal wieder mit Dir zu werkeln und zu quatschen.

    Liebe Grüße von
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. oh wie wunderschön es aussieht, war sicher ein traumhaft schöner urlaub :-)

    lg renate

    AntwortenLöschen