Dienstag, 17. Juni 2014

**...Pech(vogel)eule...**

Eine Kollegin brach sich die Schulter nebst zwei Rippen. Ich habe mir sagen lassen, dass das ganz schön weh tut und auch langwierig sein kann. Der arme Pechvogel... Als kleine Aufmunterung kommt dafür diese Karte ins Haus geflattert und überbringt die Genesungswünsche. 

Die Szene ist komplett gestanzt. Nix gestempelt. Gibt's das? Aber immerhin habe ich den Hintergrund mit Stempelfarbe gewischt, ist ja fast wie stempeln =)  


... ein kleiner Genesungs-Gruß auf der Innenseite...


...das kleine Pflaster ist eine Stanze von Quickutz und passt genial dazu... die Grasstanze ist von Magnolia. 


Wolken und Sonne sind Stanzen von Lawn Fawn. Der Wolkenhintergrund selbst ist mit blauer Stempelfarbe und einer Schablone gewischt. 


Vielen Dank für euren Besuch bei mir! Habt einen schönen Abend. 

Liebe Grüße Simone

Kommentare:

  1. Hach, ist die süüüüß! Eine tolle Karte! Dein Eulchen ist einfach zum Verlieben!
    Genial gestaltet!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Cute as a button! :) Love it, Simone...

    AntwortenLöschen
  3. sieht echt gut aus :-) eine liebe Karte.
    LG Renate

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Simone
    Das ist eine sehr hübsche Karte! Die Eule ist zum verlieben herzig :o) Ich mag diese Stanze auch so gerne...
    liebi Grüessli
    Cudy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone

    Das ist eine ganz tolle Karte und man braucht ja nicht immer Stempel. Die Eule ist toll, der gewischte Wolkenhintergrund gefällt mir auch sehr und die ganzen Stanzteile hast Du klasse eingesetzt. Sehr schön finde ich auch den mehrfarbigen Genesungsgruss auf der Innenseite. Und farblich passt auch alles sehr schön zusammen.

    Schönen Tag und liebe Grüsse
    Carola

    AntwortenLöschen