Samstag, 15. Juni 2013

**...Tilda in grün...**

Grün wie die Hoffnung? Ich hoffe so sehr, dass meine Muse wieder den Weg zu mir findet, damit ich wieder mit Freude an meinem Werkeltisch sitzen kann. Momentan ist es leider eher eine Qual - ich fühle mich so leer und ideenlos. Und ohne Freude für das Hobby. Geht es euch manchmal auch so? Meine Stempelfreundinnen, die mich schon ein paar Jahre kennen, die wissen, dass ich diese Phase in regelmäßigen Abständen durchlebe und gedanklich damit spiele meine Stempelschätze zu verkaufen. Bisher kam es noch nie soweit und ich hoffe sehr, dass diese Unzufriedenheit bald wieder von meiner Muse vertrieben wird. Ein kleiner Versuch ist diese Tilda-Karte: 


...coloriert habe ich mit Distress ink...


...und kann mir jetzt mal einer sagen, wieso ich für diese Karte 5-6 Stunden benötigt habe?! Ne? Ich auch nicht... Naja, wenigstens gefällt sie mir einigermaßen, so dass die Zeit nicht ganz für umsonst war...


Ich wünsche euch ein schönes Wochenende. Es scheint endlich die Sonne und es soll schön warm werden- ich freue mich darauf! 

Lasst es euch gut gehen!

Liebe Grüße Simone

Kommentare:

  1. Liebe Simone,

    die Muse kommt bestimmt bald wieder und trenne dich nur nicht von deinen Stempelschätzen, deine Sachen sind doch so schön.
    Nächste Woche ist die Abi- Zeugnisvergabe und dann muss ich doch tatsächlich die wunderschöne Karte an meine Tochter weiterreichen ;), na ja wenigstens bleibt sie in der Familie und wird sicherlich einen tollen Platz im Zimmer meiner Tochter finden.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hi Simone,

    nicht schon wieder...! NEIN, Du sollst Deine Schätze auf keinen Fall verkaufen, NEIN Du kannst auf keinen Fall nie nich dieses tolle Hobby aufgeben und NEIN Du DARFST nicht aufhören so tolle Karten zu zaubern!!!

    Weisst du, bei mir kommen nicht so tolle Karten rum, wenn meine Muse mal wieder unerhörter Weise Urlaub macht. Ist halt manchmal so. Geht vorbei. Gelegentlich braucht man dann eine Auszeit und danach freut man sich wieder auf seinen Basteltisch.

    Ich hätte da ne gute Idee. Wie wär´s wenn Du mal vorbei kommst, ganz ohne Bastelzeug und wir machen uns einen schönen Tag? Ruf mich an, wann Du Zeit hast!

    Ich drück Dich!
    Ganz liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Simone

    bei dem süßen Kärtchen kann ich gar nicht glauben das Dir die Msue abhanden gekommen ist...die Farben gefallen mir supergut und die Details passen perfekt...rundum schööön :0)))

    Aber ich weiß genau was Du meinst, so ging es mir Ende letzten-/Anfangs dieses Jahres. Ich hatte auch überlegt das schöne Hobby an den Nagel zu hängen und alles zu verkaufen. Aber ich habe es einfach auf mich zukommen lassen und abgewartet und nach einiger Zeit hatte ich dann wieder Spaß dran.

    Ich drück Dir ganz feste die Daumen das Du Deine Muse schnell wieder findest, oder sie Dich *gg, und das Du uns noch ganz lange mit Deinen schönen Werken erfreust ;0)

    Hab eine schönes Wochenende!

    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone,
    mir geht es im Moment ähnlich....kann mich zu gar keiner neuen karte aufraffen...seufz....aber ich finde deine Karte wirklich super und ich kann nicht verstehen, warum du damit unzufrieden bist....ich finde sie toll! =)
    Liebe Grüße und einen dicken Umärmler sendet dir
    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Simone.....manchmal ist das so....kann ich voll nach empfinden..dann könnte ich auch das Zimmer räumen.
    Aber das wird wieder und dann bist Du froh, dass Du die ganzen tollen Sachen hast...!
    Dicker Knuddler
    dani

    AntwortenLöschen
  6. Also mir gefällt deine Karte ganz supertoll! Und ich hoffe natürlich sehr, dass du schnell dein Mojo wiederfindest. Mir geht es manchmal genau so, nur dass ich bisher noch nie all meine Stempel verkaufen wollte. Zurzeit wünschte ich, ich hätte wieder mehr Zeit zum Stempeln, aber baaald :)

    Liebe Grüße
    von Jay Jay

    AntwortenLöschen
  7. Also, wenn meine Muse weg ist, dann kommt bei mir gar nichts raus - rein überhaupt ganz und gar nichts. Also, bist du doch noch ganz gut dran ...
    Lass die zickige Madam ruhig ein bißchen Urlaub machen, denn du kannst dich ja nächste Woche bei dem schönen Wetter auch in den Liegestuhl legen und entspannen. Sowas muss mal sein.

    Also Kopf hoch, das läuft schon wieder.

    Und nicht zu vergessen: die Karte ist traumhaft schön. Ich hätte 5 - 6 Tage dafür gebraucht.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Simone,
    die Karte ist wunderschön geworden und die 5-6 Stunden wert. Ich brauche auch so lange und habe selten eine Karte, die mir selbst gut gefällt :/ Deswegen habe ich wohl auch keine Lust mehr zum basteln. Ich hoffe, dass du und ich bald wieder Freude am basteln haben.
    Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende.
    Natascha

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Simone,

    dieses leiden ahben wir stempler wohl alle erwischt.. ob man es nun auszeit, kreative pause oder ideenlose Muse nennt.. gemeint ist immer das selbe. Mir ging es erst letzens so... mein freund hat sich echt gewundert weshalb ich zwei wochen lang nicht den Basteltisch angerührt habe aber manchmal hat man neben der arbeit einfach keine zeit oder ist kaputt. Umso mehr fruee ich mich das du uns heute diese schöne Tilda karte mit dem tollen Motiv zeigst ;)

    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Simone, ich hoffe du findest deine Muse bald wieder. Ich verstehe wie es dir geht und hoffe, dass du die Freude wiederfindest. Deine Karte ist übrigens traumhaft! Ganz liebe Grüße, Becky

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Simone - ich weiß nicht was Du hast ? Die Muse ist Dir nicht abhanden gekommen - das zeigt Deine wunderschöne, bezaubernde Karte. Die Kolorierung ist excellent, alle anderen Details passen perfekt und geben Deiner Karte eine besondere Note !
    Stempel hergeben - nein, nein das würdest Du sicher bereuen.
    Alles liebe
    Helga

    AntwortenLöschen
  12. Deine Karte ist ganz toll geworden!
    Und ob du jetzt eine Stunde oder fünf gebraucht hast, ist doch egal! Hauptsache, sie sieht am Ende gut aus und das tut sie!!!

    Manchmal ist es einfach so, daß man ohne Muse oder Lust ist. Ich kenn das, mir geht es auch so, oft wenn ich an der Choreo für meine Showtanzgruppe sitze... Da will ich dann auch alles hinwerfen. Aber man kann es halt auch einfach nicht erzwingen. Meist ist es so, wenn ich dann mal Pause mache, überkommt es mich von alleine wieder!
    Deswegen bin ich sicher, daß deine Muse zurückkehrt. Na und so lange sie sich versteckt, genießt du einfach das schöne Wetter!!!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  13. liebe simone,
    ...und dann?
    was machst du dann schönes, wenn all die stempel nicht mehr da sind?
    ich kann bei der tilda in grün nix finden, was andeutet, dass du gerade eine flaute durchmachst. mach dir doch keinen druck, dann wird das schon...
    genieß die sonne!!!
    ganz liebe grüße
    katrin

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Simone!

    Ich hoffe sehr die Bastelfreude wird bald wieder da sein :-) Aber so eine Pause ist auch ganz ok und "normal". Grad bei dem schönen Wetter geht man ja auch gerne raus.
    Dein Kärtchen ist super herzig u schön geworden :-) wunderschön.

    Alles Liebe und viele Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Simone

    Ja, ja, die "Stempelunlust", die kenne ich auch, ich habe momentan nämlich das gleiche "Problem": ideenlos und absolut keine Lust auf Stempeln, höchstens mal ein Tag für das Adventskalenderwichteln - und das im Sommer *grins*.

    Aber Deine Karte sieht toll aus und ich finde, Grüntöne stehen diesem Motiv sehr gut. Die ganzen gestanzten Elemente sowie die Blümchen gefallen mir sehr gut dazu und das Charm ist natürlich auch wieder genau am richtigen Ort.

    Nun hoffe ich, dass die Muse bald wieder ein ständiger Gast bei Dir ist, damit Du uns wieder so tolle Karten zeigen kannst.

    Schönen Tag und liebe Grüsse
    Carola

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Simone
    Deine Karte ist sooooo schön gestaltet! Und es wäre sooooo schade, wenn ich Dich hier nicht mehr besuchen könnte, um Deine einmaligen Werke zu bestaunen! Ach, ich kenne das nur zu gut... Kommt bei mir auch immer wieder vor... solche Flauten. Man muss es einfach so nehmen, und sich halt eine Auszeit gönnen. Und wenn es dann wirklich nicht mehr passt, nach einer Lösung suchen. Aber ich hoffe sehr, dass Du beim Stempel-Hobby bleibst... Mir haben im Fall Deine nicht colorierten Karten ebenso gut gefallen! Vielleicht magst Du zur Abwechslung mal etwas schlichtere, einfachere Karten machen? Die kommen doch auch immer gut an...
    liebi Grüessli
    Cudy

    AntwortenLöschen